www.cfk-leipzig.de


logo


Willkommen

Da die Luftfahrtindustrie die Leistungsfähigkeit der Flugzeuge in Bezug auf größere Reichweite bzw.geringeren Kerosinverbrauch ständig verbessert, werden immer leichtere Strukturwerkstoffe benötigt.

Für die Verwendung von Faserverbundwerkstoffen (CFK-Kohlefaser- sowie GFK-Glasfaserwerkstoffe)im Flugzeugbau sprechen das günstige Verhältnis von Festigkeit zu Masse, die Ermüdungs- und Korrosionsbeständigkeit und ihre Formbarkeit. Bei vergleichbarer Festigkeit ist CFK 60% leichter als Stahl.

In diesem schnell wachsenden Markt für Hightech-Werkstoffe bewegt sich die Firma. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen für die Flugzeugkabine in den Bereichen von Klimaverrohrung und Verkleidungselementen.

Luftfahrtindustrie

Flugzeugkabine